Ultraschall (Sonographie)

Der Ultraschall (Sonographie) ist ein bildgebendes Verfahren zur schonenden Untersuchung von Gewebe und Organen.
Ein Vorteil des Ultraschalls gegenüber dem Röntgen liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen.
Durch Ultraschalluntersuchungen können Erkrankungen frühzeitig diagnostiziert und rechtzeitig therapiert werden.

Abdomensonographie (Ultraschall der Bauchorgane)
Als Abdomensonographie bezeichnet man die Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes.
Die Abdomensonographie wird heute routinemäßig bei vielen verschiedenen Indikationen eingesetzt, da sie ein schnelles und sehr aussagekräftiges diagnostisches Verfahren darstellt.
Sie zählt zu den nicht invasiven, das heißt nicht in den Körper eindringenden, diagnostischen Verfahren. Die Untersuchung dauert meist nur wenige Minuten und wird im Liegen durchgeführt. Man sollte vor der Untersuchung möglichst keine blähenden Speisen zu sich nehmen, idealerweise wird die Untersuchung sogar nüchtern durchgeführt, um die Bildqualität nicht negativ zu beeinflussen.
Bei der Abdomensonographie werden vor allem folgende Organe untersucht:
• Leber
• Gallenblase
• Milz
• Bauchspeicheldrüse
• Nieren
• Harnblase
• Aorta (Hauptschlagader) und abgehende große Gefäße

Schilddrüsensonographie (Ultraschall der Schilddrüse)
Bei der Schilddrüsensonographie handelt es sich um ein schonendes diagnostisches Verfahren welches zusammen mit den Laboruntersuchungen die momentan wichtigste Untersuchungsmethode für die Abklärung auffälliger Schilddrüsenbefunde und für Kontrolluntersuchungen der Schilddrüse darstellt.

Ultraschall der Bauchaorta
Seit 2016 wird allen Männern ab 65 Jahren einmalig eine Früherkennungsuntersuchung zum Ausschluß einer Erweiterung der Hauptschlagader im Bauch empfohlen (Bauchaortenaneurysma).
Hierbei wird ein Ultraschall der Hauptschlagader des Bauches durchgeführt. Idealerweise sollten Sie hierbei nüchtern sein, da dies die beste Bildqualität liefert.

cbtgr100

CBT - Die Hausärzte
Wilhelmstraße 42
53111 Bonn
Tel : 0228 / 651 301
E-Mail: praxismuecke@cbtmed.de

 

logo sdlb100

Priv.-Doz. Dr. Martin Mücke
E-Mail: termin-praxismuecke@cbtmed.de

 mehr erfahren...

cbtfooter

Am Propsthof 3
53121 Bonn
Telefon: 0228 / 20180-0
Fax: 0228 / 20180-66

www.cbtmed.de

JUMP TO TOP
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiterlesen Ok